vita.

Marcus Fink

Geschäftsführer und Ultraläufer.

Sozial-Pädagoge und -Manager.

Isogai-Therapeut und Industrieelektroniker.

Organisationsentwickler und Musiker.

Vorstand. Künstler. Biohacker.

Personal und Business Coach.

 

Meine vielfältigen Ausbildungen und Erfahrungen möchte ich gerne für Sie einbringen.

Ausbildung & Abschlüsse

 

Studium:

Dipl. Sozialpädagogik / Soziale Arbeit

Sozialmanagement

 

Ausbildung:
Industrieelektroniker

Isogai-Therapeut
Personal und Business Coach (Dr. Migge)

 

 

Weiterbildungen und Qualifikationen

 

Moderation

Präsentation

Lauf-Instructor

Kinesio-Taping

Cranio-Sacral-Therapie

CHI-Running

Mentaltraining

Ernährungskonzepte

Energiearbeit

 

 

 

beruflich

 

über 10 Jahre

Geschäftsführer / Bereichsleitung, einer sozialen Organisation mit über 500 Beschäftigten

 

12 Jahre

Einrichtungsleitung im Bereich Jugendkultur, Medien, internationale Jugendarbeit

 

10 Jahre

Firmengründer und Inhaber im Musikbereich (Plattenfirma, Management, Booking, Merchandise, Grafikservice)

 

Dozent für Jugend- und Medienthemen

 

Lehrauftrag und Dozententätigkeit an der Hochschule in den Bereichen Soziale Arbeit und Gesundheitsmanagement

 

ehrenamtlich

 

Secretary der World Snowshoe Federation


2. Vorsitzender des Trail- und Snowrunning Germany e.V.

 

Vorsitzender Stadtjugendring


stellv. Vorsitzender Kreisjugendring

Mitglied der Kommission für Medienpolitik in Baden-Württemberg

 

 

 

 

sportlich

 

Ultraläufe bis 150 km 

 

Teilnahme deutsche Meisterschaften im Triathlon

 

Teilnahme Langdistanztriathlon Roth

 

fünfmalige WM-Teilnahme Schneeschuhlaufen

 

mehrmalige Alpenüberquerungen zu Fuß

 

innovative Trainingskonzepte

 

 

musikalisch

 

Komponist, Texter, Musiker


Veröffentlichung mehrer CDs (u.a.bei Polydor/Universal)

 

TV Präsenz (MTV, SAT1, ...)

 

bundesweite Tourneen und zahlreiche Konzerte

 

 

künstlerisch

 

Klanginstallation "Altes Wasserwerk"


Ausstellung Skulpturen "forbidden signs"

 

Soloausstellungen Fotografie (u.a.in Osaka/Japan, München)

 

 


Veröffentlichungen

Webtalk
Weichenstellung für New Work - Stärken fördern für eine neue Realität

 

Im Live-Talk spricht der Begründer der weltweiten New Work-Bewegung, Prof. Dr. Frithjof Bergmann, mit Bildungsexpertin Margret Rasfeld sowie dem Sozialpädagogen und Organisationsentwickler Marcus Fink darüber wie Unternehmen und Schulen sich ändern müssen, damit wir unsere Potenziale erkennen, entfalten und mit ihnen arbeiten. Exklusiv stellen sie ihr neues Projekt vor, das Frithjof Bergmann mit Marcus Fink ebenso verbindet wie mit Margret Rasfeld, der Mit-Initiatorin von „Schule im Aufbruch“. 

 

 

Podcast

 

DER SPRUNG INS KALTE WASSER- LIFE BALANCE FÜR NEUE FÜHRUNGSKRÄFTE

 

Katja Schäfer | mindestone-coaching

 

 

Interview mit Marcus Fink - GF vom Kreisjugendring München- Land: Was #Ultramarathon, #trashpop und #Führung miteinander zu tun haben.

 

 

Interview

 

mittwochs.online

 

prinzipienreiterei

 

Ausgabe Nr. 19

 

08.04.2020 von christiane

 

 

Buch 

 

Achtsamkeit in Arbeitswelten

 

Für eine Kultur des Bewusstseins in Unternehmen und Organisationen

 

 

Achtsamkeitsbasierte Mitarbeiterführung in Settings der Sozialen Arbeit am Fallbeispiel des Kreisjugendrings München-Land

 

 

Prof. Dr. Manfred Cassens / Marcus Fink

 

Buch
Jugendkulturen Projekte in Jugendarbeit und Schule | Beitrag zu Visual Kei